Majestätischer Greifvogel: der Seeadler

Weiterlesen
Seeadler
Seeadler

Der Seeadler gehört zu den besonders eindrucksvollen heimischen Vogelarten. Er ist ein Riese mit einer Flügelspannweite von bis zu 2,40 Metern und einem Gewicht von knapp vier bis knapp sieben Kilogramm, mit riesigen Fängen und einem mächtigen Körper. Umso erstaunlicher ist es, mit welcher Eleganz er sich am Himmel bewegt. Allzu häufig ist der prachtvolle Greifvogel nicht. Aber mit etwas Glück kann man ihn an und über menschenleeren märkischen Gewässern sehen. Weiterlesen„Majestätischer Greifvogel: der Seeadler“

8 total views, 8 views today

Verkannter Winzling: das Gänseblümchen

Weiterlesen
Gänseblümchen Foto: Silke Böttcher
Gänseblümchen Foto: Silke Böttcher

Ich glaube, das Gänseblümchen ist die meistübersehene Pflanze überhaupt. Es wächst so ziemlich überall – in der Berliner Natur ebenso wie in Parks und Gärten -, aber richtig wahrgenommen wird es eigentlich nie. Oder haben Sie sich schon mal gebückt und die Blüte etwas genauer angesehen? Ich finde, das Gänseblümchen hat jetzt endlich mal ein bisschen Lob verdient. Vielleicht wurde es auch deshalb zur Heilpflanze des Jahres 2017 erklärt. Weiterlesen„Verkannter Winzling: das Gänseblümchen“

341 total views, 11 views today

Der Flache Lackporling und die Maler

Weiterlesen
Flacher Lackporling
Flacher Lackporling

Auf den ersten Blick macht der Flache Lackporling seinem Namen wirklich überhaupt keine Ehre. Glänzende Bereiche, die das mit dem „Lack“ erklären könnten, sucht man nämlich vergeblich. Wer den Baumpilz sehen möchte, sollte in alten Buchenwäldern nach ihm suchen. Weiterlesen„Der Flache Lackporling und die Maler“

77 total views, 6 views today

Wasserdost: Schönheit mit Heilkräften

Weiterlesen
Wasserdost
Wasserdost

Manche nennen den Gewöhnlichen Wasserdost auch Kunigundenkraut. Oder Lämmerschwanz. Andere bezeichnen ihn als Drachenkraut oder Wasserhanf. Diese Pflanze hat offensichtlich die Phantasie der Menschen schon immer angeregt. In Berlin und Brandenburg kann man sie an vielen Orten sehen.

Weiterlesen„Wasserdost: Schönheit mit Heilkräften“

97 total views, 2 views today

Auszeit in der Feldberger Seenlandschaft

Weiterlesen
Feldberger Seenlandschaft, Schmaler Luzin
Schmaler Luzin in der Feldberger Seenlandschaft

Die Feldberger Seenlandschaft im Süden Mecklenburg-Vorpommerns gehört für mich zu den schönsten Regionen in Deutschland. Weil sie so lieblich ist und es, wie es scheint, pro Einwohner mindestens einen See. Dazu kommen hübsche Orte und überaus gastfreundliche Menschen. Und das alles ist nur etwa zwei Stunden von Berlin entfernt! Weiterlesen„Auszeit in der Feldberger Seenlandschaft“

162 total views, 6 views today

Die Drachenwurz im Moor

Weiterlesen
Drachenwurz
Drachenwurz

Die Drachenwurz hat viele Namen. Sumpfcalla wird die spektakuläre Pflanze auch genannt, Schlangenkraut oder Schweinsohr. Kein Wunder – ihre Form regt wirklich die Phantasie an. Leider sind die Chancen, das Gewächs zu sehen, nicht sehr groß, denn in Mitteleuropa ist es selten geworden.

Weiterlesen„Die Drachenwurz im Moor“

87 total views, 2 views today

Begegnung mit der Wespenspinne

Weiterlesen
Wespenspinne
Wespenspinne

Die Wespenspinne ist ein eindrucksvolles Geschöpf. Das müssen sogar jene Menschen zugeben, die keine wirklichen Spinnenfans sind. Das liegt schon an der Größe von bis zu 2,5 Zentimetern, aber auch an der Erscheinung der Spinne, die seit einigen Jahren auch in Berlin und Brandenburg zu sehen ist. Weiterlesen„Begegnung mit der Wespenspinne“

147 total views, 1 views today