Adventsmarkt: Domäne Dahlem im Lichterglanz

Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem
Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem

Der Weihnachtsmarkt auf der Domäne Dahlem gehört für mich zu den schönsten in Berlin. Weil man sich dort fühlt wie auf dem Land. Und schon nach fünf Minuten vollkommen vergessen kann, dass man immer noch in der Weltstadt ist. An den Adventswochenenden ist der Markt jetzt wieder geöffnet.

Adventsmarkt Domäne Dahlem mit Kunsthandwerk

Auf dem Hofgelände werden Stände aufgebaut, an denen man Kunsthandwerkliches kaufen kann – Glas und Goldschmuck, Taschen, Hüte, Stoffe, Puppen, Papier, Blaudruck, Seidenmalerei, Töpferwaren, Gedrechseltes, Gesponnenes und Gewebtes. Reichlich Auswahl also, wenn man noch nach Weihnachtsgeschenken sucht.

Bummel über das Hof-Gelände

Ein Teil der Kunsthandwerke gehört zur Domäne Dahlem, andere kommen eigens für die Markttage. Auch Musikinstrumentenbauer, Floristen, Glasbläser und Produzenten erzgebirgischer Volkskunst sind dabei.
Wer den Markt besucht, sollte sich unbedingt Zeit für einen Bummel über das Domänen-Gelände nehmen. Dazu gehören natürlich die Freiflächen, aber auch die Bauernhof-Gebäude. Und dazu gehört das Museum, in dem man viel über Landwirtschaft und die Verarbeitung von Lebensmitteln erfahren kann. Spannend ist auch der historische Kaufmannsladen, der zu einer Reise in alte Zeiten einlädt.

Basteln und Traktorfahrten

Allerdings beschränkt sich der Markt nicht nur auf Verkaufsstände. Es gibt Bastelangebote für Kinder, vom Kerzenziehen über das Bemalen von Christbaumkugeln bis zum Gestalten von Weihnachtsbaumschmuck. Außerdem kann der Nachwuchs mit dem Traktor fahren (vorausgesetzt, das Wetter spielt mit), auf den Ponys reiten und Märchen anhören.

Lecker: heiße Maroni

Ein Ökomarkt (sonnabends bis 13 Uhr), Gebäck, weihnachtliche Speisen und Getränke (zum Beispiel Bio-Glühwein und heiße Maroni) sorgen dafür, dass niemand Hunger oder Durst haben muss. Und ab mittags gibt es weihnachtliche Musik, gespielt vom Blechbläserquartett der Hauptstadtmusikanten oder dem Hornquartett. Ein prasselndes Feuer verbreitet Gemütlichkeit. Und Wärme. Wenn es so richtig kalt ist, wird es zum Lieblings-Treffpunkt des Adventsmarktes auf der Domäne Dahlem.

Adventsmarkt Domäne Dahlem – Infos

  • Adresse: Königin-Luise-Straße 49,
    Termine: 5./6., 12./13. sowie 19./20. Dezember jeweils 11-19 Uhr
    Eintritt: 3, erm. 1 Euro
    Internet: www.domaene-dahlem.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Silke Böttcher · Wildes Berlin · All Rights Reserved

Facebook
thomas davisthomas davis