Ziegen und Bambus im Schaugarten Schwante

Ziege und Bambus Foto: Schaugarten Schwante
Ziege und Bambus Foto: Schaugarten Schwante

Ziegen sind neugierig. Und wenn irgendwas nur entfernt so aussieht, als ob es essbar wäre, dann probieren sie es. Im Schaugarten Schwante ist ihnen das Gras und der Hafer, den sie bekommen, offensichtlich zu langweilig. Und beim Spazierengehen übers Gelände fiel ihnen etwas sehr Exotisches auf, etwas, das mitteleuropäischen Ziegen eher selten zwischen die Zähne kommt: Bambus. Der wächst auf dem 90.000 Quadratmeter großen Gelände als Baumaterial.

Feinschmecker auf vier Beinen

Den Ziegen schmeckt die Rinde des immergrünen Gewächses so gut, dass sie nicht nur den Hals ganz lang machen, sondern den Stämmen sogar noch hinterher klettern. Im Sommer sind es die Wollschweine im Schaugarten Schwante, die sich über die leckeren Bambussprossen hermachen, jetzt freuen sich die Ziegen darüber. Und die Menschen, denen das Schauspiel viel Spaß macht.

Ziegen-Nachwuchs im Schaugarten Schwante

Im Augenblick lohnt sich ein Besuch des Schaugartens noch aus einem anderen Grund: Die Ziege „Anna“ hat nämlich Nachwuchs bekommen. Die Lämmer, noch ein bisschen wacklig auf den Beinen, wandern übers Gelände, im Schlepptau die Riesenschnauzer-Dame „Jule“, die auf die Winzlinge aufpasst.

Klein-Italien in Brandenburg

Der Garten ist ein ziemlich originalgetreuer Nachbau des Renaissanceparterres der Villa Gamberaia bei Florenz, mit Buchsbaumrabatten, vier Wasserbecken, Teichen mit frostsicherem Lotus, einem englischen Garten und den unterschiedlichsten Tierarten vom Wollschwein bis zur seltenen Schafsrasse. In der wärmeren Jahreszeit gibt es regelmäßig Veranstaltungen und Feste.

Schaugarten Schwante, Gartenweg 56, Oberkrämer. Anfahrt: Berliner Ring bis Abfahrt Oberkrämer, etwa einen Kilometer Richtung Kremmen-Vehlefanz, vor der Tankstelle links Richtung Perwenitz, hinter der Biogas-Anlage rechts, bis Mittelweg, dort links bis zum Gartenweg und wieder links. Info: www.schaugarten-schwante.de

425 total views, 1 views today


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Silke Böttcher · Wildes Berlin · All Rights Reserved

Facebook
thomas davisthomas davis