Saisonbeginn in der Linumer Storchenschmiede

Vor einem Jahr haben sich die Störche viel Zeit gelassen, um nach Brandenburg zu kommen – das Wetter war einfach zu lange kalt. In diesem Jahr sind sie pünktlich. Und überall auf den Storchennestern wird geklappert und gebrütet.

Linumer Störche brüten auf Masten und Schornsteinen

Die Vetschauer Internet-Störche waren ja kürzlich schon Thema dieses Blogs, aber inzwischen sind auch die Linumer Storchenpaare zurück aus ihren tausende Kilometer entfernten Überwinterungsgebieten. Im Schnitt sind in Linum 13 Nester belegt – auf Schornsteinen, Masten und der alten Dorflinde. Ein Oster-Ausflug in das Dorf nordwestlich von Berlin lohnt sich also.

Veranstaltungen in der Storchenschmiede

Am 19. April startet auch die Nabu-Naturschutzstation Storchenschmiede in die neue Saison und verbindet das Ganze mit einem Festprogramm. Um zehn Uhr ist der „Leierkastenstorch Lino“ zu erleben, um zwölf Uhr stellt Dr. Ernst Paul Dörfler sein Buch „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ vor. Darin erklärt der Naturschützer und Autor amüsant, aber trotzdem informativ das  Liebesleben der Vögel (Eintritt: 3,50 Euro). Um 14 Uhr schließlich gibt es eine Tour durch das Storchendorf und ins Teichland – zur Begrüßung der Weiß-Störche (Beitrag 6 Euro).

Ausstellung über Störche in der alten Maschinenhalle

Auch für die Storchenschmiede selbst sollte man sich Zeit nehmen. Denn die frühere Maschinenhalle ist jetzt ein großer Ausstellungsraum, in dem man auf 26 Tafeln das Wichtigste über Störche, ihre Lebensweise und Gefährdung erfährt. Es gibt einen Blick per Kamera in den Storchenhorst auf dem Dach der Schmiede und eine Ausstellung mit Bildern des Tierfotografen Wolfgang Stürzbecher, der sich auf andere Tierarten konzentriert hat. Außerdem gibt es einen Bücherstand mit Naturbüchern und Kartenmaterial. Auch über das Teichland Linum wird in der Storchenschmiede informiert. Dieses Biotop ist zwar ein Werk des Menschen, aber erstaunlich wild und artenreich. Ich kenne es hauptsächlich aus dem Herbst, wenn zehntausende Kraniche in diesem Gebiet Rast machen. Reizvoll ist das Gebiet aber zu jeder Jahreszeit.

Adresse: Storchenschmiede Linum, Nauener Str. 54, 16833 Linum. Internet: Storchenschmiede Linum

480 total views, 1 views today


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2012-2017 Silke Böttcher · Wildes Berlin · All Rights Reserved

Facebook
thomas davisthomas davis