GEO-Tag der Artenvielfalt 2014

Weiterlesen
Artenvielfalt im Naturschutzpark Marienfelde Foto: Silke Böttcher
Artenvielfalt im Naturschutzpark Marienfelde Foto: Silke Böttcher

Am 14. Juni gibt es wieder den GEO-Tag der Artenvielfalt. Ein Termin, der auf das Verschwinden von Lebensräumen und die Bedeutung des Artenreichtums aufmerksam machen will. Überall in Deutschland gibt es an diesem Tag Such-Aktionen in Parks, Wiesen und an Gartenteichen. Weiterlesen„GEO-Tag der Artenvielfalt 2014“

335 total views, no views today

Wipfeltreffen im Grunewald

Weiterlesen
Buchen Foto: Silke Böttcher
Buchen Foto: Silke Böttcher

Wenn man so über Bäume nachdenkt, fällt jedem etwas anderes ein. Der eine denkt an den Schatten, den sie spenden, der andere an ihr Holz oder an den Sauerstoff, den Bäume produzieren. Oft bemerkt man sie gar nicht, obwohl so ziemlich jeder Berliner jeden Tag an mindestens einem Baum vorbeigeht. Andererseits zieht es Großstädter am Wochenende oft irgendwohin, wo möglichst viele Bäume stehen. Grund genug für ein Wipfeltreffen am Sonntag. Weiterlesen„Wipfeltreffen im Grunewald“

308 total views, 1 views today

Sommerfest auf der Streuobstwiese

Eine Streuobstwiese ist ein erstaunliches Stückchen Land. Nur auf den ersten Blick ist sie das, was man meinen könnte – eine Wiese mit Obstbäumen. Denn gleichzeitig ist sie auch noch ein unglaublich artenreiches Biotop. Wer mal wieder eine sehen und mehr über sie erfahren möchte, der sollte am Sonntag zum Streuobstwiesenfest nach Teltow-Ruhlsdorf kommen. Weiterlesen„Sommerfest auf der Streuobstwiese“

615 total views, 2 views today

Länderanalyse zum Artenschutz

Weiterlesen
Thymian-Widderchen an einer Skabiose Foto: Eberhard Müller
Thymian-Widderchen an einer Skabiose Foto: Eberhard Müller

Die gute Nachricht: In Brandenburg wird mehr für den Erhalt der Artenvielfalt getan als in den meisten anderen Bundesländern. Die schlechte Nachricht: Auch das ist noch zu wenig. Das geht aus einer Länderanalyse hervor, die die Naturschutzverbände BUND und Nabu gerade veröffentlicht haben. Weiterlesen„Länderanalyse zum Artenschutz“

427 total views, 1 views today

Biologische Vielfalt in Berlin

Weiterlesen
Englischer Garten Berlin Foto: Carsten E. Böttcher
Englischer Garten Berlin Foto: Carsten E. Böttcher

Dass Berlin eine ziemlich grüne Stadt ist, war ja schon Thema dieses Blogs. Und das merkt man nicht nur an den Wäldern und den großen Naturflächen, sondern auch an kleineren innerstädtischen Bereichen mit biologischer Vielfalt. Mehr als 20.000 (wilde) Tier- und Pflanzenarten teilen sich Berlin mit den Menschen, und damit hat die Großstadt eine größere Artendichte als so mancher ländliche Raum. Und genau darum geht es bei dem Vortrag „Biodiversität und Stadtlandschaft – Strategien für Berlin“, der am Mittwoch in der Urania stattfindet. Weiterlesen„Biologische Vielfalt in Berlin“

360 total views, no views today

Buntes Naturparadies: die Blumenwiese

Weiterlesen
Blumenwiese Foto: Silke Böttcher
Blumenwiese Foto: Silke Böttcher

Es soll ja Leute geben, die beim Anblick eines Gänseblümchens im Garten sofort aufstehen, um den Rasenmäher zu holen. Und ja: Ein perfekt manikürter Rasen kann schon sehr schön aussehen. Ein Insekt verirrt sich aber vermutlich nur selten dorthin, der Rasen ohne Blüten erscheint ihm wenig anziehend.  Eine üppige Blumenwiese finden Bienen, Schmetterlinge und Käfer aber sofort – das Nahrungsangebot scheint sich herumzusprechen.  Glücklicherweise gibt es auch in Berlin (in Gärten und der Natur) viele Blumenwiesen, die nicht zu oft gemäht werden. Selbst auf Verkehrsinseln blüht es gerade in allen Farben. Weiterlesen„Buntes Naturparadies: die Blumenwiese“

1,185 total views, 1 views today

Naturparadies Berlin

Weiterlesen
Natur im Großen Tiergarten Foto: Carsten Böttcher
Natur im Großen Tiergarten Foto: Carsten Böttcher

Berlin ist arm? Von wegen. Auch wenn es vielleicht nicht viel Geld hat – reich ist es schon: an Natur. Berlin gilt als eine der artenreichsten Großstädte Europas. Ein paar Zahlen gefällig? Die 3,4 Millionen Menschen teilen sich die Stadt mit bis zu 30.000 Tierarten. 178 der in Deutschland brütenden Vogelarten gibt es in Berlin, und man findet hier zudem 2180 der 3300 im Land vorkommenden Gefäßpflanzen-Sippen. Weiterlesen„Naturparadies Berlin“

496 total views, no views today