Der Winterling – Vorfrühlingsbote am Wegesrand

Weiterlesen
Winterlinge
Winterlinge

Der Winterling gehört wie Hasel und Erle zu den ersten Frühlingsboten des Jahres. Oft blüht er schon Ende Februar – manchmal muss er sich sogar durch eine Schneeschicht arbeiten, um ans Sonnenlicht zu kommen. In diesem Jahr hatte er es leicht. An einigen Stellen im Wald und in vielen Gärten kann man ihn sehen. Seine sternenförmigen gelben Blüten sind die ersten Farbtupfer in der Natur. Grund genug, ihn mal etwas genauer anzugucken. Weiterlesen„Der Winterling – Vorfrühlingsbote am Wegesrand“

Frühling in den Späth’schen Baumschulen

Weiterlesen
Ostereiermalen Späth'sche Baumschulen Foto: Daniela Incoronato
Ostereiermalen Späth'sche Baumschulen Foto: Daniela Incoronato

Die Ostereier aus dem Spreewald gehören für mich zu den schönsten überhaupt. Es sind kleine Kunstwerke der sorbischen Malerei, mit winzigen Mustern, die von großer Geduld erzählen. Sie sind bunt, sehr individuell und – wenn man sie vorsichtig behandelt – etwas für die Ewigkeit. Warum ich das erzähle? Weil man demnächst beim Entstehen solcher Ostereier zusehen (und vielleicht sogar mitmachen) kann. Beim Frühling in den Späth’schen Baumschulen treten die Künstlerinnen aus dem Spreewald sogar in sorbischer Tracht auf. Auch Tulpen und Kräuter spielen eine wichtige Rolle. Weiterlesen„Frühling in den Späth’schen Baumschulen“

Auf dem Frühlingspfad durch den Botanischen Garten Berlin

Weiterlesen
Leberblümchen Foto: Silke Böttcher
Leberblümchen Foto: Silke Böttcher

Von den Krokuswiesen im Botanischen Garten Berlin habe ich ja schon erzählt. Aber dort gibt es in den nächsten Wochen noch viel mehr zu sehen: Der Frühling ist angekommen und sorgt überall für Farbe. Am besten erfahren kann man das auf dem Frühlingspfad. Wer ihn begeht, wandert kreuz und quer durch den Garten und sieht unterwegs die schönsten Frühlingsboten, die im wilden Berlin selten geworden oder gar verschwunden sind. Weiterlesen„Auf dem Frühlingspfad durch den Botanischen Garten Berlin“

Frühling 2014: Blütenmeer im Februar

Weiterlesen
Kornelkirsche Foto: Silke Böttcher
Kornelkirsche Foto: Silke Böttcher

Draußen fühlt es sich wirklich schon wie Frühling an. Mit Sonne, milden Temperaturen und schon ziemlich vielen Knospen an den Büschen. Schneeglöckchen und Winterlinge blühen, ein paar Krokusse habe ich auch schon gesehen. Da fällt mir ein, dass es vor einem Jahr ganz anders war. Weiterlesen„Frühling 2014: Blütenmeer im Februar“

Huflattich: Blühender Stern mit Heilkräften

Weiterlesen
Huflattich
Huflattich

Sobald es auch nur ein bisschen wärmer wird, färbt sich die Natur in und um Berlin grün. Und bunt. Dafür sorgen Frühlingsboten wie die gelben und weißen Buschwindröschen, das Scharbockskraut und eine Pflanze, die sonst manchmal schon im Februar zu sehen ist: der Huflattich. Ich kenne ihn als eines der ersten Zeichen der Natur, dass jetzt Frühling wird – in diesem Jahr habe ich ihn aber bisher nicht gesehen. Das wird sich jetzt sicher schnell ändern, denn der Winter scheint jetzt endlich Vergangenheit zu sein. Weiterlesen„Huflattich: Blühender Stern mit Heilkräften“

Ich will Frühling, und zwar sofort!

Wussten Sie, dass das Wort „Winter“ aus dem Althochdeutschen kommt und „nasse Jahreszeit“ bedeutet? Eigentlich müsste es ja „graue und eisige nasse Jahreszeit“ heißen – in diesem Jahr ganz besonders. Ich mag Schnee wirklich sehr – aber bitte nicht mehr Ende März! Offiziell angefangen hat der Winter am 21. Dezember, aufhören sollte er am 20. März (naja, früher wäre mir noch lieber gewesen). Weiterlesen„Ich will Frühling, und zwar sofort!“

Frühlingsanfang in Berlin: Besagter Lenz ist da…

Noch braucht man ein bisschen Phantasie, um es sich vorzustellen, aber der Frühling ist da. Zumindest der meteorologische. Die Meteorologen machen es sich nämlich ganz einfach und teilen jeder Jahreszeit drei Monate zu. März, April und Mai gehen an den Frühling, Juni bis August an den Sommer, September bis November an den Herbst und Dezember bis Februar an den Winter. Will heißen: Am 1. März – also heute – ist Frühlingsanfang! Weiterlesen„Frühlingsanfang in Berlin: Besagter Lenz ist da…“

Vorschau auf den Frühling

Weiterlesen
Krokuswiese
Krokuswiese Foto: Silke Böttcher

Immer wenn der Winter so richtig mit Macht kommt, dann fällt mir der Frühling ein. Ich mag den Winter. Eigentlich. Wenn er nur nicht so kalt wäre… Und weil über Schnee und Eis gerade wirklich genug erzählt wird, kommt hier ein kleiner Eindruck vom Frühling.
Stellen Sie es sich mal ganz intensiv vor: Mildes Lüftchen, Sonne, summende Insekten, Vogelgezwitscher – haben Sie’s? Ja, genauso fühlt sich der Frühling an. Weiterlesen„Vorschau auf den Frühling“