Ein Fest für die Kirschblüte in den Gärten der Welt

Weiterlesen
Kirschblüte
Kirschblüte Foto: Silke Böttcher

In Japan ist die Kirschblüte ein Ereignis. Eine Zeit, in der die Menschen zu Millionen zusammenkommen, um unter den Bäumen große Feste zu feiern. „Hanami“  („Blüten angucken“) heißt diese Tradition, die ich nur zu gut verstehen kann. Denn blühende Kirschbäume sind wirklich eine Pracht.

Weiterlesen„Ein Fest für die Kirschblüte in den Gärten der Welt“

Erste Einblicke in die Internationale Gartenausstellung 2017

Weiterlesen
IGA 2017
IGA 2017: das Wuhletal Foto: Till Rehlwaldt

Es ist ja noch ein Weilchen hin, aber die Internationale Gartenausstellung 2017 nimmt langsam Formen an. Ein grünes Idyll in einer der größten Plattenbausiedlungen Europas in Marzahn-Hellersdorf. Zum Gelände gehören das Wuhletal, der Kienberg – und die Gärten der Welt, die wunderschöne Anlage mit Gärten aus China und Japan, aus Korea, Bali, dem Orient und vielen anderen Gebieten der Erde. Die Verbindung aus dieser Exotik und den nahen Hochhäusern ist spannend, und mit der IGA entsteht eine faszinierende Naturlandschaft. Weiterlesen„Erste Einblicke in die Internationale Gartenausstellung 2017“

Gärtnern in der Stadt – vom Balkon bis zur Brache

Wühlen in Erde hat etwas sehr Befriedigendes. Vielleicht, weil es  im wahrsten Sinn des Wortes bodenständig ist. Dabei ist es egal, ob man in einem Balkonkasten in der Erde wühlt oder in einem Garten – Hauptsache, es kommt am Ende etwas lebendiges Grünes heraus. Eine Hommage an das Gärtnern in der Stadt. Weiterlesen„Gärtnern in der Stadt – vom Balkon bis zur Brache“