Lebkuchengewürz und seine exotischen Zutaten

Weiterlesen
Ingwer
Ingwer

Zu meinen Lieblings-Winterorten im Botanischen Garten gehören die Gewächshäuser, in denen all die tropischen Früchte und Gewürze wachsen, die man sonst nur als Zutaten in der Küche kennt. Zum Beispiel all das, was in Lebkuchengewürz steckt. Zimt und Muskat, Anis und Pfeffer, Nelken und Koriander, Ingwer, Piment und Kardamom zum Beispiel. Allesamt duften sie intensiv – zusammen verbreiten sie eine wunderbar weihnachtliche Stimmung. Weiterlesen„Lebkuchengewürz und seine exotischen Zutaten“

Paprika und Chili sind das Gemüse des Jahres 2015

Weiterlesen
Chili-Früchte
Chili-Früchte Foto: Carsten E. Böttcher

Ohne diese Gewächse wäre so manche Speise sehr fad. Chili und Paprika aus der Familie der Nachtschattengewächse würzen und schärfen je nach Sorte. 2015 stehen sie noch mehr im öffentlichen Interesse, denn sie wurden vom Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt zum Gemüse des Jahres gewählt. Weiterlesen„Paprika und Chili sind das Gemüse des Jahres 2015“

Weiße Schönheit mit Knoblauch-Aroma

Weiterlesen
Knoblauchsrauke Foto: Silke Böttcher
Knoblauchsrauke Foto: Silke Böttcher

Ein bisschen Phantasie (oder eine sehr gute Nase) braucht man schon, um den Duft wahrzunehmen, der der Knoblauchsrauke den Namen gegeben hat. Aber er ist vorhanden. Wer die Blätter der Pflanze, die in der Natur in Berlin und Brandenburg ziemlich häufig ist, zerreibt, dem steigt das Knoblauch-Aroma in die Nase. Weiterlesen„Weiße Schönheit mit Knoblauch-Aroma“