Die Kugeldistel und die Hummeln

Weiterlesen
Kugeldistel
Kugeldistel

Die Kugeldistel gehört zu den Pflanzen, die eine magische Anziehungskraft auf Bienen und Hummeln haben – bei dem Exemplar auf dem Foto teilten sich zwischenzeitlich neun Hummeln den Nektar. In der wilden Natur allerdings sieht man das Gewächs eher selten, es ist in Süd- und Osteuropa heimisch und bei uns eher in Parks und Gärten zu finden. Aber weil es bei Insekten so beliebt ist, verdient es trotzdem einen Platz in diesem Blog. Weiterlesen„Die Kugeldistel und die Hummeln“

139 total views, 1 views today

Artischocke: Heilpflanze mit lila Blüten

Weiterlesen
Artischocke
Artischocke

Immer mal wieder finden auch kultivierte Pflanzen ihren Weg in diesen Blog – die Artischocke ist eine davon. Es ist ein besonderes Gewächs mit spektakulären, riesigen Blüten. Ursprünglich kommt sie aus dem Mittelmeergebiet und soll sogar schon Gelehrten wie Plinius bekannt gewesen sein. Und schon im ersten Jahrhundert n.Chr. sollen die Menschen begonnen haben, die Pflanze anzubauen. Weiterlesen„Artischocke: Heilpflanze mit lila Blüten“

208 total views, 2 views today

Verkannter Winzling: das Gänseblümchen

Weiterlesen
Gänseblümchen Foto: Silke Böttcher
Gänseblümchen Foto: Silke Böttcher

Ich glaube, das Gänseblümchen ist die meistübersehene Pflanze überhaupt. Es wächst so ziemlich überall – in der Berliner Natur ebenso wie in Parks und Gärten -, aber richtig wahrgenommen wird es eigentlich nie. Oder haben Sie sich schon mal gebückt und die Blüte etwas genauer angesehen? Ich finde, das Gänseblümchen hat jetzt endlich mal ein bisschen Lob verdient. Vielleicht wurde es auch deshalb zur Heilpflanze des Jahres 2017 erklärt. Weiterlesen„Verkannter Winzling: das Gänseblümchen“

588 total views, 1 views today

Skabiosen-Flockenblume: Schönheit mit zarten Blüten

Weiterlesen
Skabiosen-Flockenblume
Skabiosen-Flockenblume mit Besucherin

An vielen Wegrändern blüht gerade die Skabiosen-Flockenblume. Ein wunderschönes Gewächs mit zarten violetten Blüten, ledrig-festen Blättern und beeindruckender Höhe. Meist ist es von unzähligen Bienen, Hummeln und anderen Insekten bevölkert.

Weiterlesen„Skabiosen-Flockenblume: Schönheit mit zarten Blüten“

454 total views, no views today

Woher die Sand-Strohblume ihren Namen hat

Weiterlesen
Sand-Strohblume
Sand-Strohblume Foto: Eberhard Müller

Die Sand-Strohblume trägt ihren Namen wirklich zu Recht. Das merkt man, wenn man im Spätsommer oder Herbst ihre gelben Hüllblätter berührt. Es raschelt und fühlt sich an – wie Stroh. In Brandenburg kann man die Pflanze sehen, die in einigen Teilen Deutschlands sehr selten geworden ist.

Weiterlesen„Woher die Sand-Strohblume ihren Namen hat“

686 total views, no views today

Was die Kohl-Gänsedistel mit dem Löwenzahn verbindet

Weiterlesen
Kohl-Gänsedistel
Kohl-Gänsedistel Foto: Silke Böttcher

Die Kohl-Gänsedistel gehört zu den Pflanzen, die den meisten Menschen gar nicht auffallen. Dabei kann sie locker einen Meter hoch werden. Jetzt im Herbst hat sie bessere Chancen, bemerkt zu werden, denn einige Exemplare blühen noch. Weiterlesen„Was die Kohl-Gänsedistel mit dem Löwenzahn verbindet“

837 total views, no views today

Franzosenkraut: unscheinbares Gewächs für Genießer

Weiterlesen
Franzosenkraut
Franzosenkraut Foto: Silke Böttcher

Franzosenkraut ist ein ulkiges Gewächs. Fünf schmale Zungenblüten verteilen sich um das dicke gelbe Blütenköpfchen – zwischen ihnen ist so viel Platz, dass man vermuten könnte, jemand hätte schon ein paar Blütenblätter herausgezupft. In Berlin und Brandenburg kann man die Pflanze sehen. Weiterlesen„Franzosenkraut: unscheinbares Gewächs für Genießer“

400 total views, no views today