Erdkröten im Naturschutzpark Marienfelde

Weiterlesen
Erdkröte
Erdkröte

Ich finde ja, dass Frösche und Kröten immer ein bisschen mürrisch aussehen. Und sie haben auch allen Grund dazu, denn sehr häufig sind die meisten Arten nicht mehr. Umso besser, dass es auch in Berlin Flächen gibt, in denen gleich mehrere Amphibienarten Rückzug gefunden haben. Im Naturschutzpark Marienfelde zum Beispiel, in dem auch die Erdkröte wohnt. Weiterlesen„Erdkröten im Naturschutzpark Marienfelde“

Krötenwanderung in Berlin und Brandenburg

Weiterlesen
Krötenwanderung Warnschild
Krötenwanderung - Warnschild Foto: NABU/H. May

Es ist ein Schauspiel, das sich jedes Jahr wiederholt. Sobald es draußen milder wird (also jetzt), machen sich überall Kröten und Frösche auf den Weg zu ihren Laichplätzen am Wasser. Es ist eine lebensgefährliche Krötenwanderung, die auch über Straßen führt und oft genug unter Autoreifen endet. Um den tausendfachen Tod der Amphibien zu verhindern, stellen Naturschützer Fangzäune auf und tragen Kröten und Frösche über die Straßen. Weiterlesen„Krötenwanderung in Berlin und Brandenburg“

Einsatz für die Wechselkröte im Freizeitpark Marienfelde

Müllkippen sind ja nicht unbedingt Orte, an denen man sich gerne aufhalten möchte. Eigentlich. Aber manchmal muss man eine Ausnahme machen. Denn im Süden Berlins, kurz vor der Landesgrenze zu Brandenburg, gibt es eine Müllkippe, die sich in ein Stück wilde Natur verwandelt hat, in der seltene Tiere wie die Wechselkröte leben. Der 40 Hektar große Teilbereich des Freizeitparks Marienfelde hat seine Vergangenheit schon beinahe vergessen. Zum Glück. Weiterlesen„Einsatz für die Wechselkröte im Freizeitpark Marienfelde“