Samenverbreitung bei den Pflanzen – mit Fallschirm, Propeller & Co.

Weiterlesen
Lindensamen
Lindensamen Foto: Silke Böttcher

Die Natur ist einfallsreich, wenn es um den Erhalt der Arten geht. Das fängt bei den Methoden der Pflanzen an, Insekten zur Bestäubung anzulocken – und hört mit den unterschiedlichen Arten der Samenverbreitung nicht auf. Am Mittwoch kann man im Botanischen Garten Berlin einiges über die Techniken der Pflanzen, ihre Früchte zu verbreiten, lernen.
Weiterlesen„Samenverbreitung bei den Pflanzen – mit Fallschirm, Propeller & Co.“

Pflanzen, die mit Samen schießen

Weiterlesen
Storchschnabel Frucht
Frucht eines Storchschnabels Foto: Silke Böttcher

Kurz vor Silvester fällt mir ein, dass auch Pflanzen schießen können. Anders als wir Menschen tun sie das aber natürlich nicht zum Vergnügen, sondern um ihre Art zu verbreiten. Sie schleudern ihre Samen durch unterschiedliche Mechanismen weit von sich, um sicherzustellen, dass der Nachwuchs genug Abstand hat. Weiterlesen„Pflanzen, die mit Samen schießen“

Die sinnlichste Frucht der Welt: Coco de Mer

Weiterlesen
Coco de Mer
Coco de Mer Foto: G. Hohlstein, Botanischer Garten Berlin

Im Botanischen Garten wächst gerade fast unbemerkt ein Baum heran, der schon früher die Phantasie angeregt hat. Was soll man auch denken, wenn eine riesige Nuss vor einem liegt, die bis ins kleinste Detail an ein weibliches Becken erinnert? Coco de Mer heißt der von den Seychellen stammende Baum, der eine der seltensten, großblättrigsten und höchsten Palmenarten der Welt ist und der, um bei den Superlativen zu bleiben, auch noch die größten und schwersten Samen der Pflanzenwelt hervorbringt. Dessen erotische Form ist wohl eine Laune der Natur. Weiterlesen„Die sinnlichste Frucht der Welt: Coco de Mer“