Der Stör ist Fisch des Jahres 2014

Das Tier auf dem Foto, der Stör, ist eine Seltenheit. So selten, dass er zum Fisch des Jahres 2014 gewählt wurde, um auf sein Schicksal und seine Schutzwürdigkeit aufmerksam zu machen. Viele Menschen kennen den Stör nur als unfreiwilligen Lieferanten von Kaviar. Dass er so selten ist, liegt aber nicht nur an den begehrten und teuren Fischeiern, sondern auch an der Verschmutzung der Gewässer, in denen er lebt, und an Flugbegradigung. Weiterlesen„Der Stör ist Fisch des Jahres 2014“