Weiße Sterne auf der Moorwiese: das Sumpf-Herzblatt

Weiterlesen
Sumpf-Herzblatt Foto: Silke Böttcher
Sumpf-Herzblatt Foto: Silke Böttcher

Wer wissen möchte, woher das Sumpf-Herzblatt seinen Namen hat, der sollte sich nur mal die Blätter unten am Boden angucken. Genau: herzförmig. Allerdings ist das mit dem Sehen so eine Sache, denn die Pflanze ist wirklich sehr selten. In Brandenburger Feuchtgebieten könnte man ihr begegnen. Weiterlesen„Weiße Sterne auf der Moorwiese: das Sumpf-Herzblatt“