Mitmachen beim Tag der Artenvielfalt

Wie viel Leben in einem einzigen Wassertropfen aus dem See verborgen ist, war ja schon mal Thema dieses Blogs.  Aber in der Natur wimmelt es überall, nicht nur im Wasser. Deshalb finde ich auch den GEO-Tag der Artenvielfalt so spannend. Es ist der Tag, an dem einmal im Jahr in ganz Deutschland und in vielen Nachbarländern Tiere und Pflanzen gezählt werden. Und das funktioniert überall: im See, auf der Wiese, im Wald, am Fluss und sogar im Schulgarten. Mehr als 20.000 Menschen haben sich in den vergangenen Jahren beteiligt, auch in der Berliner Natur wurde gezählt. Der GEO-Tag der Artenvielfalt ist die größte Feldforschungsaktion in Europa – Grund genug, mitzumachen! Weiterlesen„Mitmachen beim Tag der Artenvielfalt“