Abenteuer und Magie bei der Botanischen Nacht 2018

Weiterlesen
Botanische Nacht 2018
Botanische Nacht 2018

Die Botanische Nacht 2018 wird wieder zur Doppelveranstaltung – zusätzlich zum 21. Juli wird auch am 20. Juli gefeiert. Grund ist das große Interesse an dem Ereignis im Botanischen Garten Berlin, das in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfindet. “Das Licht der Natur“ heißt das Motto, und wie bisher wird es bunt und ein bisschen magisch. Weiterlesen„Abenteuer und Magie bei der Botanischen Nacht 2018“

Riesengewächse im wiedereröffneten Victoriahaus

Weiterlesen
Riesenseerose Victoria
Riesenseerose Victoria

Zwölf Jahre lang war das Victoriahaus im Botanischen Garten Berlin geschlossen – es musste saniert werden. Seit kurzem ist es wieder offen, und wer es betritt, findet sich in einer tropischen Wasserlandschaft wieder. Die größte Attraktion dort ist die Namensgeberin des über 100 Jahre alten Gewächshauses: Victoria, die Riesenseerose. Bis 25. August kann man sie im Rahmen der Victorianächte samstags bis 24 Uhr bewundern. Weiterlesen„Riesengewächse im wiedereröffneten Victoriahaus“

Die Bocksriemenzunge liebt sonnengewärmte Hänge

Weiterlesen
Bocksriemenzunge
Bocksriemenzunge

Wer das Glück hat, mal eine wilde Bocksriemenzunge zu sehen, der wird das so schnell nicht vergessen. Denn diese Orchidee ist ein Kunstwerk der Natur. Nur leider sehr, sehr selten. In Brandenburg ist sie mir bisher noch nicht begegnet, aber sie verdient trotzdem einen Platz in diesem Blog. Weiterlesen„Die Bocksriemenzunge liebt sonnengewärmte Hänge“

Begegnung mit dem Hanghuhn

Weiterlesen
Hanghuhn
Hanghuhn

Haben Sie schon mal ein Hanghuhn gesehen? Es gibt nicht viele Menschen, die schon mal einem begegnet sind – die Hühnerart ist nämlich wirklich selten. Erkennen kann man das Hanghuhn (Gallus gallus conatus) daran, dass es ein langes und ein kurzes Bein hat. So ist es perfekt an seinen Lebensraum – Dämme und steile Berghänge – angepasst. Weiterlesen„Begegnung mit dem Hanghuhn“

Frühstarter mit Vorliebe für Lila: der Große Kohlweißling

Weiterlesen
Großer Kohlweißling
Großer Kohlweißling

Der Zitronenfalter ist nicht der einzige Schmetterling, der schon zeitig im Frühjahr zu sehen ist – auch der Große Kohlweißling setzt auf einen frühen Start. In diesem Jahr war es lange zu kalt für ihn, aber in milden Jahren ist er schon ab März in der Natur in Berlin und Brandenburg unterwegs. Weiterlesen„Frühstarter mit Vorliebe für Lila: der Große Kohlweißling“

Earth Hour 2018: Licht aus für einen lebendigen Planeten

Weiterlesen
Earth Hour 2018
Earth Hour 2018

Am 24. März startet die Earth Hour 2018 – eine Stunde, in der sich mal alles um das Klima und die Umwelt dreht. Tausende Städte weltweit machen mit und schalten für 60 Minuten das Licht an bekannten Wahrzeichen und Gebäuden aus. Sie wollen ein Zeichen setzen „für einen lebendigen Planeten“, so das Motto der diesjährigen Aktion. Ziel ist, auf das globale Artensterben aufmerksam zu machen. Weiterlesen„Earth Hour 2018: Licht aus für einen lebendigen Planeten“