Tulpen-Pracht im Britzer Garten

Weiterlesen
Tulpen
Tulpen

Ein Meer aus 175.000 Tulpen – dieser Anblick kann auch sehr gesprächige Menschen schon mal zum Schweigen bringen. Im Britzer Garten sind die schönen Frühlingsblumen jetzt zu sehen, in allen denkbaren Farben und Formen. Zu Ostern öffneten sich die ersten Blüten im Tulipan-Areal am Massiner Weg, und jede einzelne zeigt sich nur wenige Tage, bevor sie verwelkt. Weiterlesen„Tulpen-Pracht im Britzer Garten“

20 total views, 15 views today

Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin

Weiterlesen
Staudenmarkt
Staudenmarkt

Immer im Frühling überkommt viele Großstädter eine unbändige Lust, im Erdreich herumzuwühlen und Blumen zu pflanzen. Da kommt der Berliner Staudenmarkt genau zur richtigen Zeit. Denn bei dem zweitägigen Termin an diesem Wochenende im Botanischen Garten Berlin bekommt man Gewächse aller Art, dazu Tipps und Anregungen für den grünen Daumen. Weiterlesen„Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin“

110 total views, 1 views today

Herzgrün-Festival 2017: Frühling im Sony Center

Weiterlesen
Herzgrün-Festival 2017
Herzgrün-Festival 2017

Immer wenn der Frühling beginnt, wird es auch im Sony Center grün. Jedenfalls für ein Wochenende, wenn das Herzgrün-Festival 2017 startet. In zwei Glashäusern blüht es üppig – und dazwischen stimmen Musiker und Bands auf die Frühlingszeit ein. Weiterlesen„Herzgrün-Festival 2017: Frühling im Sony Center“

132 total views, 1 views today

Mitmachen bei der Earth Hour 2017

Weiterlesen
Earth Hour 2017
Earth Hour 2017

Das Licht auszumachen kann die Welt verändern. Oder zumindest dazu anregen. Am kommenden Sonnabend hat jeder bei der Earth Hour 2017 dazu die Gelegenheit. An diesem Tag kann man für eine Stunde das Licht ausschalten und damit ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Es ist ein sehr auffälliges Zeichen – jedenfalls dann, wenn wirklich viele mitmachen. Weiterlesen„Mitmachen bei der Earth Hour 2017“

146 total views, 1 views today

Bionik: Natur als Vorbild für die Technik

Weiterlesen
Samen mit Flügel: der Wiesenbocksbart Foto: Silke Böttcher
Samen mit Flügel: der Wiesenbocksbart Foto: Silke Böttcher

Leonardo da Vinci gehörte zu den ersten, die die Natur zum Vorbild für Erfindungen genommen haben. Er beobachtete die Bewegungen fliegender Vögel so lange, bis er überzeugt war, ein Gerät bauen zu können, das auch fliegen kann. Damit war er einer der Begründer der Bionik, der Wissenschaft, in der die Technik von der Natur lernt. Am Sonntag kann man im Ökowerk einiges darüber erfahren. Weiterlesen„Bionik: Natur als Vorbild für die Technik“

1,730 total views, 1 views today

Palmensinfonie im Botanischen Garten

Weiterlesen
Palmensinfonie
Palmensinfonie

Wenn es draußen so richtig kalt und ungemütlich ist und der Himmel wahlweise grau oder sehr grau ist, dann ist es Zeit für ein bisschen Farbe und Wärme. Da kommt die Palmensinfonie im Botanischen Garten Berlin gerade richtig. Die Gewächshäuser bilden die exotische Kulisse für klassische Konzerte. Und man fühlt sich ein bisschen wie im Urlaub. Weiterlesen„Palmensinfonie im Botanischen Garten“

121 total views, no views today

Green-Me-Festival 2017 – die grüne Berlinale

Weiterlesen
Green-Me-Filmfestival
Green-Me-Filmfestival

Das Green-Me-Festival 2017 gehört zu meinen Lieblings-Veranstaltungen in Sachen Natur und Umweltschutz. An diesem Wochenende läuft die zehnte „Grüne Berlinale“, und diesmal steht sie unter dem Motto „Climate – Joy – Air“ (Klima, Freude, Luft). Zwei Tage lang kann man im Cinemaxx am Potsdamer Platz Filme in den Kategorien Klima-, Joy-, Luft-, Spiel-, Jugend-, Kinder- und Kurzfilme sehen. Weiterlesen„Green-Me-Festival 2017 – die grüne Berlinale“

236 total views, no views today

Überleben bei Frost und Schnee

Weiterlesen
Frost
Frost macht Rehen zu schaffen

Eis und Schnee sind für Wildtiere eine große Herausforderung. Wie überleben sie die Kälte und das geringe Nahrungsangebot? Bei der Gruppen-Veranstaltung „Überleben bei Eis und Schnee“, die im Rahmen des Winterferienprogramms für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren angeboten wird, kann man im Ökowerk viel darüber erfahren, wie sich die Natur vor Frost schützt. Weiterlesen„Überleben bei Frost und Schnee“

159 total views, no views today

Tierspuren im Schnee

Weiterlesen
Tierspuren
Tierspuren

Im Winter können sich die Bewohner des Waldes nicht unbemerkt vorwärts bewegen – überall sieht man Tierspuren. Pfoten, Krallen und Hufe drücken sich im Schnee ab. Einige Spuren verraten alles, bei anderen muss man überlegen. Das macht einen Spaziergang im Winter so spannend, vor allem, wenn man jemanden dabeihat, der Fährten lesen kann. Am Dienstag gibt es einen Spaziergang auf den Spuren von Tieren im Landschaftspark Herzberge. Weiterlesen„Tierspuren im Schnee“

229 total views, no views today