Das spannende Leben der Tiere in der Stadt

Weiterlesen
Buchcover
Buchcover

Dass Berlin eine sehr grüne Metropole ist, weiß jeder, der hier lebt. Aber haben Sie eine Vorstellung, wieviele wilde Tiere in der Stadt leben? Und wie sie mit den Menschen zurechtkommen? Christian Koch und Axel Krohn beschäftigen sich schon lange mit dem Thema. Vor einiger Zeit haben sie ein spannendes Buch geschrieben. Weiterlesen “Das spannende Leben der Tiere in der Stadt”

Das Verstummen der Natur

Weiterlesen
Cover „Das Verstummen der Natur“
Cover „Das Verstummen der Natur“

Stellen Sie sich das mal vor: Es ist Frühling und kein Insekt ist zu hören oder zu sehen. Kein Bienengesumm, kein Brummen von Käfern. Und an den Blüten sitzen keine Schmetterlinge. Leider ist das inzwischen vielerorts schon Realität: Die Zahl der Insekten in den vergangenen Jahren um über 80 Prozent zurückgegangen. 80 Prozent! Weiterlesen “Das Verstummen der Natur”

Peter Wohlleben und das geheime Netzwerk der Natur

Weiterlesen
Peter Wohlleben
Peter Wohlleben

Wenn Peter Wohlleben von der Natur erzählt, hängen ihm die Menschen an den Lippen. Er zeigt, dass ein Waldspaziergang ein echtes Abenteuer sein kann, vor allem aber, dass die Natur viel komplexer ist, als man bisher dachte. Und einige Erkenntnisse sind so erstaunlich, dass man es kaum glauben kann. Weiterlesen “Peter Wohlleben und das geheime Netzwerk der Natur”

“Naturküche der Havel” – ein etwas anderes Kochbuch

Weiterlesen
Kopfweiden an der Havel
Kopfweiden an der Havel Foto: Nabu/Klemens Karkow

Sie heißen „Wilde Hexensuppe“ und „Wildnispizza“, „Templiner Tempura“ und „Beschwipster Birnenkuchen im Glas“ – und allen ist gemeinsam, dass sie Speisen aus der Havelregion sind. Im Buch „Die Naturküche der Havel“, das der Nabu im Haupt-Verlag herausgegeben hat, sind die Rezepte und Havel-Geschichten zusammengefasst.

Weiterlesen ““Naturküche der Havel” – ein etwas anderes Kochbuch”